Siegesserie ungebrochen

Weibliche C2 marschiert weiter durch die Bezirksklasse.

Das letzte Heimspiel am 12.11.17 gegen die SG Rohr/Pavelsbach gewannen die Mädels überlegen mit 33:15. Im Gegensatz zu den vorangegangenen, ebenfalls siegreichen Partien gegen den TV Hilpoltstein (28:12), den TSV Altenfurt (13:22) und die SG Auerbach/Pegnitz (15:21), ließ sich die Mannschaft dieses Mal nicht von der Spielweise der Gegner einschläfern. Das Zusammenspiel klappte deutlich besser und die Fehler in der Abwehr reduzierten sich entsprechend. Auch wenn an dieser Stelle weiterhin Verbesserungspotential vorhanden ist. Auch die eingeübten Spielzüge dürfen durchaus noch häufiger eingesetzt werden. So wie es aktuell aussieht, hat die SpVgg in der Bezirksklasse nichts zu verlieren und hat daher alle Möglichkeiten zum Testen. Besonders erfreulich, dass sich Sophie beim Spiel gegen Hilpoltstein und Valerie beim Spiel gegen Rohr/Pavelsbach erstmals in die Torschützenlisten eintragen lassen konnten. Weiter so!