Weibliche C2-Jugend - Mit weißer Weste durch die Bezirksliga

Beim letzten Spiel der Saison noch einmal ein deutlicher Sieg mit 32:7 gegen die Mannschaft des HC Hersbruck. Zu Beginn im Schlafmodus agierend, dauerte es doch einige Minuten, bis die Mädels ihre Chancen in Tore verwandelten. Dann ging es allerdings Schlag auf Schlag. 20:0 hieß es kurz vor Ende der ersten Halbzeit, bevor Hersbruck doch noch ein Ehrentor mit in die Halbzeit nehmen durfte. In dieser fielen unsere Mädels scheinbar ins Wachkoma, anders lässt sich der Zustand zu Beginn der 2. Halbzeit nicht erklären. Aber was soll´s? Gewonnen haben die Mädels trotzdem deutlich und schöne Spiele gibt es wieder in der neuen Saison.

Mit einem Torverhältnis von 396:185 schließt die Mannschaft die Runde in der Bezirksliga als ungeschlagener Tabellenerster ab.

Die Energie gilt nun mitzunehmen in die anstehende Qualifikationsrunde für die BOL. Startschuss ist der 22.04.18 in Rothenburg.