01. Oktober 2018 11:48 Alter: 110 days

Kreisklasse 4: SpVgg Diepersdorf II – SpVgg Sittenbachtal 3:4 (2:3)

DIEPERSDORF — In der Kreisklasse 4 musste sich die Diepersdorfer Reserve im Mittelfeld-Duell mit Sittenbachtal knapp geschlagen geben.


In einem turbulenten Match musste die Bezirksliga-Vertretung der SpVgg Diepersdorf eine knappe 3:4-Heimniederlage hinnehmen und die Gäste somit in der Tabelle vorbeiziehen lassen. Die Heimelf ging zwar nach vier Minuten durch ein Eigentor von Micha Stecher in Führung. Die Freude darüber hielt nicht lange, da Tim Stecher sowie Tobias Scharrer die Partie zu ihren Gunsten binnen drei Minuten drehten (16. und 19.). Zwar konnte Oli Leykauf in der 27. Minute zum Ausgleich einlochen, doch fünf Minuten vor dem Seitenwechsel fing sich die Truppe um Frank Fahsl den dritten Gegentreffer in Person von Nico Kroha ein. Zu Beginn der zweiten Hälfte kamen die nie aufsteckenden Hausherren zum 3:3-Ausgleich durch den eingewechselten Danny Keil (48.). In der 83. Minute besiegelte der Sittenbachtaler Tobias Scharrer mit seinem zweiten Treffer an diesem Tage die 3:4-Heimniederlage der Scherau-Kicker.

Quelle: n-land.de