15. Oktober 2018 09:35 Alter: 97 days

Kreisklasse 4: SpVgg Diepersdorf II – SG Am Lichtenstein 1:3 (0:0)

DIEPERSDORF – Der Tabellenkeller der Kreisklasse 4 ist aktuell fest in der Hand der heimischen Moritzberg-Vereine. Bei der Diepersdorfer Reserve regiert der große Frust.


Die Gäste der SG Am Lichtenstein legten los wie die Feuerwehr. Nach knapp 4 Minuten stand es bereits 2:0 für die Gäste. Die Reserve der SpVgg Diepersdorf gab sich aber keinesfalls geschlagen. Nach knapp 15 Minuten gelang dann auch der verdiente Anschlusstreffer durch Markus Romeis. In der Folge entwickelte sich ein munteres Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten, nur Tore wollten bis zur Halbzeit keine mehr fallen.

Kurz nach der Halbzeit näherten sich beide Teams weiteren Treffern an. Erst trafen die Gäste nach einer Ecke die Latte, und nahezu im Gegenzug hatte Treml gleich zweimal den Ausgleich auf dem Fuß. Zahlreiche weitere vergebene Chancen folgten. In der 80. Minute dann ein Konter der SG Am Lichtstein, dessen Abschluss Holzmann noch zur Ecke klären konnte. Selbige segelte einmal quer durch den Strafraum, direkt auf den Spann des Gästeangreifers, der sehr sehenswert volley zum 3:1-Endstand einschoss.

Quelle: n-land.de