15. November 2018 08:29 Alter: 2 yrs

Frauen Kreisklasse 2: Diepersdorferinnen schlagen erneut zu

DIEPERSDORF - In der Kreisklasse 2 Erlangen/Pegnitzgrund landete die SpVgg Diepersdorf einen weiteren Kantersieg.


Frauen Kreisklasse 2: SpVgg Diepersdorf – TSC Bärnfels 7:1 (2:1) – Im letzten Match der Vorrunde hievten sich die Frauen der SpVgg durch einen hohen Sieg gegen Bärnfels auf den vierten Tabellenplatz in der Kreisklasse 2. Das Spiel war zunächst ausgeglichen, wobei die Gastgeberinnen in der 29. Minute einen Strafstoß übers Tor ballerten. Im Gegenzug ging Bärnfels sogar durch Rebecca Häfner mit 0:1 in Führung, die dann Isabel Westram mit ihrem Tor in der 36. Minute egalisieren konnte. Kurz vor der Pause war dann Jessica Löhner in der 41. Minute zum 2:1 Pausenstand erfolgreich. Die erste Gelegenheit der zweiten Hälfte hatten die Gäste, einen Schussversuch von Laura Hutzler parierte die Diepersdorfer Torhüterin Laura Bortolotti sicher. Auf der Gegenseite zielte Debora Menzel über den Kasten.

Dann schlug Jessica Löhner mit dem 3:1 in der 55. Minute zum zweiten Mal zu, die Gäste hatten in der 67. Minute durch Rebecca Häfner nochmal eine gute Chance. Die bei der Nutzung ihrer Möglichkeiten wesentlich cleverer agierenden Diepersdorferinnen erhöhten dann noch in der gleichen Minute bei einem Konter durch Isabel Westram auf 4:1. Kristina Hlawatschke setzte vier Minuten später nochmal eins drauf und erzielte das 5:1. Bedingt durch eine Gelb-Rote Karte mussten die Gäste in den letzten fünf Minuten in Unterzahl antreten, Diepersdorf stellte durch einen Doppelschlag von Nadine Kanz in der 85. und 90. Minute das aufgrund des Spielverlaufes etwas hoch ausgefallene Endergebnis von 7:1 her.

Quelle: n-land.de