Deutsche Meisterschaft 2010

Nach der Vizemeisterschaft im letzten Jahr wurde die Herrenmannschaft der „Russenschieber Diepersdorf“ bei den Deutschen Meisterschaften im Breitensportkegeln vom 22.-24.10.2010 in Eppelheim Deutscher Meister. Mit einem Superergebnis von 1904 Holz gewann die Mannschaft den Titel klar vor SG Stern Mannheim (1860 Holz) und Gut Holz 66 Lauf (1849 Holz). Die Einzelergebnisse: Jörg Schlinger 494 Holz, Klaus Lösel 487 Holz, Mario Rackisch 469 Holz und Jürgen Herbst 454 Holz. Dazu gehört auch Wolfgang Häring, der bei der Bayerischen Meisterschaft in der Mannschaft war und somit auch zu diesem Erfolg beitrug. Qualifiziert hatte sich die Mannschaft am 26.06.2010 bei den „Bayer. Meisterschaften“ in München, wo sie mit 1835 Holz „nur“ den 12. Platz erreichten. Die Mixedmannschaft wurde bei der „Bayerischen“ mit 1838 Holz Dritter und war ebenfalls für die „Deutsche Meisterschaft“ qualifiziert. Dort lief es leider vor allem bei den teilnehmenden Herren nicht so gut, sodass mit 1707 Holz nur Platz 23 heraussprang. Unsere Herrenmannschaft war am Samstag in Eppelheim schon sehr früh am Start und so wusste man natürlich nicht, was dieses sehr gute Ergebnis am Ende bringen würde. Das lange Warten bis zum Sonntagnachmittag war schon nervenaufreibend. Umso größer war die Freude, als die Nachricht vom Sieg der Mannschaft in Diepersdorf ankam. Die Spieler waren bereits am Vormittag noch einmal nach Eppelheim gefahren, um bei der Siegerehrung dabei sein zu können, denn zu diesem Zeitpunkt war schon klar, dass es mindesten Platz drei sein würde. Dass es letztlich Platz 1 und damit der Deutsche Meistertitel wurde, ist wohl einmalig in der Geschichte des Vereins.

Mit seiner Rede bei der Siegerehrung sorgte unser Jörg Schlinger für etwas Aufregung unter den Keglern ...

"Im Namen der Russenschieber Diepersdorf möchte ich mich bei den Organisatoren, dem KV Eppelheim, natürlich mit allen Helfern im Vorder- und Hintergrund für die Ausrichtung dieses Turniers herzlich bedanken. Es war wirklich eine hervorragend organisierte Veranstaltung, auch die technischen Probleme konnten schnell behoben werden. Nochmals herzlichen Dank. Wir haben an diesen überregionalen Meisterschaften immer sehr gerne und mit Herzblut teilgenommen. 2009 erkämpften wir uns den Titel Deutscher Vizemeister und dieses Jahr sogar Platz 1!Leider ist es uns nach aktuellem Stand der Dinge nicht möglich nächstes Jahr diesen Titel zu verteidigen. Allen Vereinen der Nürnberger Privatkeglerrunde VNPK – und somit auch uns -wurde die Teilnahme an allen überregionalen Wettbewerben in Zukunft (ab 2011) untersagt. Grund dafür sind meiner Meinung nach internes Verbandsmachtgehabe, Kompetenzgerangel und persönliches Interesse einzelner Personen. Somit verabschieden sich die Russenschieber Diepersdorf von den deutschen Meisterschaften mit einem dreifachen Gut Holz"

Deutsche Meisterschaft 2009

Deutscher Vizemeister wurde unser Herrenteam bei den
Mannschaftsmeisterschaften 2009 in München. Mit 1886 Holz
musste man sich nur der Mannschaft aus Obergünzburg geschlagen
geben. In der Auftstellung Wolfgang Häring (446 Holz), Klaus Lösel (506 Holz), Jürgen Herbst (460 Holz) und Jörg Schlinger (474 Holz) fehlten am Schluß nur 6 Holz zum Sieg.