Besinnlicher Seniorenabend bei der Sp.Vgg. Diepersdorf

Am Sonntag den 04. Dezember 2011 fand zum dritten Mal ein Seniorennachmittag der Sp.Vgg. Diepersdorf in der Sportgaststätte statt. Über 60 Senioren kamen der Einladung nach und verbrachten einen sehr schönen, vorweihnachtlichen Nachmittag.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Jörg Schlinger war Kaffee trinken angesagt. Elf, von Mitgliederfrauen gespendete Kuchen, standen zur Auswahl und es wurde kräftig zugelangt.

Anschließend stellten sich die beiden Streetdance-Gruppen der Sp.Vgg., unter der Leitung von Maria Hirschmann mit tollen, gekonnten Tänzen vor, die mit viel Applaus  bedacht wurden. Auch die Jugendabteilung des „Diepersdorfer Brettl’s“ (Regie Eva Helmreich) glänzte mit dem Stück, „Heidi der Hirte“. Dafür bekamen die jungen Künstler kräftigen Applaus und eine reichliche Spende für einen guten Zweck, von den Gästen. 

Neuigkeiten aus dem Vereinsleben wurden von Jörg Schlinger übermittelt, ehe gemeinsam das Lied „Kling löckchen…“ gesungen wurde.

Beate Eichenmüller trug eine sehr schöne und besinnliche Weihnachtsgeschichte vor und am Ende des offiziellen Teils wurde noch das Weihnachtslied „Süßer die Glocken nie klingen“ gesungen.

Auch danach wurde sich noch längere Zeit unterhalten und diskutiert und alle waren sich einig, einen sehr schönen und kurzweiligen Nachmittag verbracht zu haben.

Weitere Bilder finden Sie hier