Mädchen-Geräteturnen

Der Fleiß der ersten Turngruppe am Dienstag zahlt sich langsam aus. So beherrschen inzwischen einige Mädchen den Felgaufschwung am Reck, die Kletterstangen sind für viele kein unüberwindbares Hindernis mehr und etliche kommen dem Spagat am Boden schon ganz nahe.

 In den letzten Wochen durften die Mädels sogar schon in den Bogengang und den Salto rückwärts hinein schnuppern.

 

Für die Wettkampfgruppe waren die vergangenen Wochen von großem Erfolg gekürt. Bewegten sich die Turnerinnen im vergangenen Jahr bei den Wettkämpfen noch im Mittelfeld, konnten sie in dieser Saison bereits ganz vorne mit mischen.

Der erste Wettkampf, das Gau-Kinder- und Jugendturnfest, fand am 15.06. in Schwabach statt. Mit Emilie Elsner, Melanie Freudenberger, Fabienne Fuhland, Jasmin Kohler, Ronja Linhard, Laura Meier und Noa Watzke nahmen sieben Mädchen dort am Turnerjugend-Vierkampf teil. Nach einem nahezu für alle fehlerfrei verlaufenen Wettkampf durften sich Emilie und Fabienne über einen dritten Platz freuen, Jasmin, Laura und Ronja turnten sich mit den Plätzen 8, 9 und 10 ebenfalls unter die besten 10.

Diesen großen Erfolg übertrafen die Mädchen sogar noch am 23.06. auf dem Kids Cup in Georgensgmünd. Hier wurde obige Mannschaft von Ann-Kathrin Bayer, Annalina Dietzel und Sabrina Knauer ergänzt. Nach drei Turn- und drei Leichtathletik-Disziplinen (Boden, Reck, Trampolin, Sprint, Weitsprung und Weitwurf) fanden sich in einem Teilnehmerfeld von 40 Starterinnen unter großem Jubel Noa Watzke als dritte auf dem Treppchen und weitere fünf Mädchen unter den Top 10 wieder: 4. Emilie Elsner, 5. Ronja Linhard, 6. Jasmin Kohler, 7. Sabrina Knauer, 10. Fabienne Fuhland. Dieses tolle Ergebnis ergänzten Ann-Kathrin Bayer mit einem 13., Melanie Freudenberger mit einem 17. und Annalina Dietzel mit einem 29. Platz. Mädels, wir sind sehr stolz auf euch!

 

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal allen Mamas und Papas, die eifrig mit angefeuert haben und klaglos die Kampfrichtertätigkeiten übernommen haben. Vielen, vielen Dank für eure Hilfe und Unterstützung!

 

Am 9.07. laden wir alle Eltern, Großeltern,… ein, zu den Trainingszeiten ihrer Kinder in die Turnhalle zu kommen – gerne auch mit Sportkleidung! Die Mädchen möchten gerne zeigen, was sie im vergangenen Schuljahr alles gelernt haben. Wir freuen uns auf einen netten, gemeinsamen Nachmittag!

 

Für die Sommerferien wünschen wir euch allen gute Erholung und viel Trainingseifer zuhause, so dass wir im September nicht wieder von vorne anfangen müssen!

 

Eure Dagmar, Claudia und Daniela