JSG Moritzberg – Kleinfeld-Jugendfußball - FSV Weißenbrunn / TV Leinburg / SpVgg Diepersdorf

Hallo liebe Eltern,   Neben dem Spaß für die Kinder ist die fußballerische Ausbildung eines der Grundziele unserer Arbeit. Hier leisten unsere engagierten Trainer und Betreuer bereits ein erhebliches Pensum mit nicht unerheblichem Aufwand. Nachdem es sich aber ausschließlich um eine rein ehrenamtliche Tätigkeit in der Freizeit handelt, sind die Möglichkeiten sowohl zeitlich aber auch fachlich selbstverständlich nicht unbegrenzt.

Deshalb hatten wir ja schon in der letzen Saison im Rahmen der SG Weißenbrunn/Leinburg angedacht und begonnen, soweit möglich, quasi als zweite Säule eine zusätzliche professionelle Trainingsarbeit von ausgebildeten Trainern zu installieren.  

 

Diesen Ansatz wollen wir auch im Rahmen der JSG weiter verfolgen.  

Deshalb haben wir auch die bereits für letzte Saison im Rahmen der SG Weißenbrunn/Leinburg geplante Vorstellung der Fußballschule „Coerver Coaching“ auf die neue Saison und damit die gesamte JSG verschoben.

 

Bei „Coerver Coaching“ handelt es sich um eine Spiel- und Trainingsphilosophie, die großen Wert auf Technik und Kreativität mit einem sehr offensiven, angriffsbetonten Fußball legt. Elemente von „Coerver Coaching“ (mit inzwischen 30-jähriger Erfahrung) werden außerdem als eine von ganz wenigen Trainingsphilosophien auch bei internationalen Top-Vereinen eingesetzt.

Näheres dazu findet ihr auf einem kurzen Infoblatt auf der zweiten Seite, sowie auf der Homepage www.coerver-coaching.de.

 

Ein Trainer von „Coerver“ wird diesen Ansatz im Rahmen einer Demo-Trainingseinheit mit der E1/E2-Jugend (Jahrgang 2004) präsentieren.  

Diese findet am kommenden Montag, 22.09.2014 ab 17:00 Uhr auf dem Sportgelände des FSV Weißenbrunn statt.

 

Sofern die Resonanz darauf entsprechend positiv ausfällt, würden wir eine Zusammenarbeit mit

„Coerver Coaching“ in verschiedensten Formen (Wöchentliche Kurse, Camps, Ferienschule, usw.) erörtern. 

 

Wie schon ausgeführt, handelt hier um ein zusätzliches, sehr hochqualifiziertes Training. Wie bei allen Fußballschulen ist dieses natürlich nicht kostenlos zu bekommen. Leider können wir auch von Vereinsseite her hier allenfalls eine sehr geringe finanzielle Unterstützung leisten, so dass die Kosten durch Euch, die Eltern, übernommen werden müssten.  

Deshalb wollen wir auch Euch an dieser Entscheidungsfindung beteiligen und laden alle Interessierten als Zuschauer ganz herzlich zu diesem Demo-Training ein.

 

Gerne stehen wir im Anschluss auch zur Beantwortung Eurer Fragen und einer Diskussion zur Verfügung

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Beteiligung.

 

 

Vielen Dank!

 

Jens Gömmel (Jugendleitung FSV Weißenbrunn)

Jörg Schlinger (Jugendleitung SpVgg Diepersdorf)

Werner Räbel (Jugendleitung TV Leinburg)