Handballdamen – Winkelhaid II

Am Sonntag, 21.10.2018 brachen die Damen der SpVgg Diepersdorf zu ihrem ersten Auswärtsspiel der Saison nach Winkelhaid auf. Der Gegner, die zweite Mannschaft des TSV Winkelhaid, ist aus den vorherigen Spielzeiten bekannt für knappe Spiele.

Der TSV legte zu Beginn der Partie mit einigen Toren vor. Nach 15 Minuten stand es 1:4. Trotz einiger Spielzeit in Überzahl fanden die Diepersdorferinnen nicht gut ins Spiel. Schon nach 10 Minuten waren zwei Spielerinnen des TSV mit einer 2 Minuten Zeitstrafe vom Platz gestellt worden. Daraus zogen die Damen jedoch keinen Nutzen. Vor allem im Angriff fehlten Ideen sowie Mut und zu viele Chancen wurden torlos vergeben.  Zur Halbzeit stand es 4:10.

Auch in der zweiten Halbzeit konnten die Diepersdorferinnen den Abstand nicht verkleinern und das Spiel nochmal knapp werden lassen. Allerdings verlief die zweite Hälfte des Spiels insgesamt besser und ein paar schöne Spielsituation führten zu Toren. Zum Schluss mussten sich die Damen mit einem 14:22 geschlagen geben.

Es spielten: Franziska Wild (TW), Jasmin Tittmann, Barbara Dümmler, Sophie Munkert, Sandra Spieß (1), Marie Stieglbauer (1), Eva Barone (4), Simone Sperber (3), Kelly Pöllinger (3), Karina Falk (TW), Cecilia Thalemann (2)